Freundschaft, Liebe & das Internet
 



Freundschaft, Liebe & das Internet

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    sam.goes.crazy

    double.stupid
   
    xoxome

   
    ewigkeitsmomente

    - mehr Freunde

Letztes Feedback
   30.01.17 05:18
    SESOVE jmozwsfvavne, [u


http://myblog.de/mrsgott

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rein körperlich

Ist es denn fair ein Menschen für dieses gewisse Leiden verantwortlich zu machen? Das Leiden des gebrochenen Herzens. Dieser Mensch gibt einem keinen Grund ihn zu lieben und dennoch ist es genau das was wir für ihn empfinden.Warum? Warum können wir nicht selbst bestimmen wen wir lieben wollen. Warum ist Gottes Geschenk, der freie Wille, nicht auch auf das Herz anwendbar? Es ist das größte Glück jemanden zu treffen dessen Liebe auf Gegenseitigkeit beruht. Und es ist nicht gewiss ob man jemals diese Liebe findet. Man gibt sich meist damit zufrieden das der Partner einen halb so viel liebt, wie man ihn oder das man selber den Partner nicht wirklich liebt und die Beziehung nur auf Zuneigung basiert. Ich halte nicht viel von rein körperlichen, halbherzigen oder gar komplett gefühllosen Beziehungen. Denn wenn diese vorbei ist und der Partner einen kaltherzig stehen lässt weil er nicht die gleichen Gefühle empfindet, ist man dem schmerzhaften, elenden und emotionsvollen „Prozesses des Loslassens“ unterworfen.


Es ist so leicht zu beschließen loszulassen, doch meistens bleibt es bei dem Beschluss, der nicht in die Tat umgesetzt werden kann, weil man noch an diesen wunderschönen Momenten hängt und sich tagtäglich rückerinnernt. Letztendlich ist es die Hoffnung die bekanntlich ja als letztes stirbt. Die Hoffnung auf ein Neuanfang mit der gleichen Person? Nein! Ich hoffe auf ein Neuanfang mit einer neuen Person, somit muss ich mich endlich dafür entschließen das Alte los und hinter mir zulassen.

Feb.2010

18.5.10 01:30
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


LiebesAmor (18.5.10 01:46)
Ich bin beeindruckt! Es gefällt mir sehr gut!
Aber leider ändern sich Gefühle, selbst wenn die Beziehung am Anfang von beiden Menschen gleichermaßen geteilt wurde.
Man kann nie wissen was aus einer Beziehung wird.
Man könnte sie meiden, um nicht verletzt zu werden!
Warum also gehen wir immer wieder darauf ein und
versuchen es nochmal und nochmal, nur um erneut enttäuscht zu werden?
Meiner Meinung nach weil wir hoffen eines Tages den
Menschen zu finden der zu einem passt, mit dem man, und der mit einem den Rest des Lebens verbringen will.


hermine (29.5.10 00:28)
Ich liebe dich dafür, mon chéri <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung